Letzte 5 News Letzte Einträge im Forum
Time Warp Rennen
Autor: Popper geschrieben am: 19.07.2019
13.07. LTM-FUN
Autor: Popper geschrieben am: 12.07.2019
Scaleauto statt Sideways
Autor: Popper geschrieben am: 04.07.2019
Freitag 28.06. MINI-Z RENNEN
Autor: Popper geschrieben am: 26.06.2019
21.07.2019: Let’s do the Time Warp again !!!
Autor: Popper geschrieben am: 14.06.2019
Kategorie:  RCH Ecke - Dies und Das Stammtisch
Autor:  ICEMEN Letzter: ck65 am:03.07.19 - 17:27 Uhr
Kategorie:  Sideways Grupp 5 - Nur so Sidewaysrennen 1.6.19
Autor:  ICEMEN Letzter: ICEMEN am:31.05.19 - 19:59 Uhr
Kategorie:  RCH Ecke - Dies und Das Neues Teamrennen ?!?
Autor:  Popper Letzter: Rijnout Gankema am:27.05.19 - 18:28 Uhr
Kategorie:  Sideways Grupp 5 - Nur so Sidewaysrennen 4.5.19
Autor:  ICEMEN Letzter: ck65 am:04.05.19 - 11:20 Uhr
Kategorie:  Tourenwagen Supercup - Rennen Supercup 2019
Autor:  hawk Letzter: hawk am:30.04.19 - 09:14 Uhr
  • RCH Racer Community Hoodie´s & T-Shirts
  • RCH Racer bei Facebook
  • LTM SAISON 2017/2018
  • Tourenwagen Supercup
  • Sideways Gruppe 5
  • RCH Racer
» News
Allgemein
Time Warp Rennen

Am 21.07. ist Time Warp Rennen im RennCenterHannover.
Und mit welchem Fahrzeug geht ihr an den Start?

Infos HIER
 

Autor: Popper
Freitag 19. 07. 2019
Kommentare (0) Druckoptimierte Version 5 mal gelesen

Allgemein
13.07. LTM-FUN

Am Samstag dem 13.07. geht der LTM-Fun in die nächste Runde.

Auf dem Laatzen-Ring können die Fahrer der Carrera DTM Boliden wieder zeigen was sie können 😉

Jeder der ein Carrera DTM Fahrzeug sein eigen nennt ist Herzlich eingeladen sein können unter Beweis zu stellen.

Das Training beginnt um 17.00 Uhr und der Rennstart wird gegen 19.00 Uhr erfolgen. Es werden 4x 3 Minuten bei 11 Volt gefahren.

Die Startgebühr beträgt 9,50€
 

Autor: Popper
Freitag 12. 07. 2019
Kommentare (0) Druckoptimierte Version 16 mal gelesen

Allgemein
Scaleauto statt Sideways

Ab sofort wird an den Sideways Terminen Scaleauto 1/24 gefahren!!!!!!
Da die letzten Sideways Rennen nur mit max. 3 Fahrer besucht waren, haben wir beschlossen an den noch ausstehenden Terminie die Scaleautos wider ins Rennen zu schicken.
geil
 

Autor: Popper
Donnerstag 04. 07. 2019
Kommentare (3) Druckoptimierte Version 56 mal gelesen

Allgemein
Freitag 28.06. MINI-Z RENNEN

Freitag 28.06. MINI-Z RENNEN
Auf Klein Monaco werden 4×5 Minuten bei 11Volt gefahren.
Das Training beginnt um 17.00 Uhr,
der Rennstart wird gegen 19.00 Uhr erwartet.
Die Sartgebühr beträgt 9,50€
 

Autor: Popper
Mittwoch 26. 06. 2019
Kommentare (1) Druckoptimierte Version 43 mal gelesen

Allgemein
21.07.2019: Let’s do the Time Warp again !!!

Time Warp Rennen,
oder fahrt doch einfach was ihr wollt…..
Das Rennen für alle !!!!!!!
Erlaubt ist, was gefällt, im Massstab 1/24, 1/25 und 1/28 mit Moosis und Metallchassis. Gefahren werden 5x 30 Runden auf der 40m langen Spa mit 11Volt.
Teilnehmen kann jeder der ein passendes Fahrzeug hat.

Gewonnen hat, wer am Ende des Rennens am dichtesten an die 25Minuten Marke heran kommt.
Trainig ab 16.00 Uhr
Rennstart 18.00 Uhr
Startgebühr: 9,50 € bzw. 5,00 € für Flatratefahrer
Wie immer gilt: Zuschauer und Neugierige sind herzlich willkommen!
 

Autor: Popper
Freitag 14. 06. 2019
Kommentare (1) Druckoptimierte Version 95 mal gelesen

Allgemein
Das große Scaleauto Sommer Revival kommt!

Immer häufiger werden wir gefragt, ob wir nicht mal wieder ein Scaleauto-Rennen veranstalten wollen...

Joa, warum eigentlich nicht? Wir machen das!

Für Euch da draußen, die Ihr noch einen (oder mehr) 124er Scaleauto habt, werden wir an drei Terminen die guten Stücke wieder beleben:
am 06.07.2019, 03.08.2019 und 07.09.2019 (alles Samstage) kommen die Boliden zum Einsatz.

Es wird nach dem alten RCH-Reglement gefahren, Slot-Kojoten-Fahrzeuge sind ebenfalls zulässig. Die Links zu den Reglements:
https://www.renncenterhannover.de/slotracing/scaleauto-cup/
und
https://www.slot-kojoten.de/rennserien/scaleauto-1-24/

ABER: entgegen dem Kojoten-Reglement sind die neuen Fahrwerke (R-Chassis) NICHT zugelassen!

Wie immer gilt: Freies Training ab 17.00 Uhr, Abnahme, Qualifying und Rennstart ab 19.00 Uhr. Und Neueinsteiger, Zuschauer und Neugierige sind immer willkommen...

Über kurze Meldung ob, bzw. wann Ihr zu den Rennen kommt würden uns die Planung mächtig erleichtern! Also mutig voran, gebt Bescheid!


 

Autor: Popper
Donnerstag 13. 06. 2019
Kommentare (4) Druckoptimierte Version 115 mal gelesen

Allgemein
Das Pfingstrennen war Klasse!

Bereits kurz vor 15.00 Uhr stand der erste Rennwillige vor der Tür und brannte darauf, seinen Boliden endlich auf Klein Monaco abzustimmen...

Das RennCenterHannover füllte sich zügig mit den Teilnehmern unseres kurzfristig angesetzten Feiertag-Rennens, immerhin sind elf Fahrer unserem Ruf ins RCH gefolgt... Naja eigentlich nur zehn, aber Danny ließ sich schnell davon überzeugen, dass Rennerfahrung durch nichts zu ersetzten ist als durch mehr Rennerfahrung ;-) Also fix ein „T-Car“ von Andreas auf die Bahn und üben, üben, üben...

Und Danny stand nicht als einziger Roukie an der Bahn: Stefan bestritt sein erst zweites Rennen und, wenn auch generell mit ordentlich Erfahrung, stellten wir fest, dass Rijnout das erste Mal einen Carrera rennfertig gemacht hatte. Alle drei fuhren ordentliche Ergebnisse ein.

Gegen 17.00 Uhr Fahrzeugabnahme und Eröffnung des Qualifying durch Harald. Der brannte gleich 'ne Hammerzeit ins MDF, musste sich aber dann doch noch hinter Andreas auf 2 und Ingo auf 1 einreihen. Der Krieger fand beim Quali irgendwie erst den Strom und dann seinen Fluss nicht, im Rennen lief es aber doch wieder ordentlich.

Rennstart mit Gruppe C: Danny, Micha F. und der Krieger eröffnen den Reigen um die 40 Minuten zu Pfingsten. Ja, die Gruppen sind jeweils durchgefahren, es sollte ja auch ein kleines bisschen weh tun... Mit „nur“ drei Mann in der Gruppe lief der erste Lauf ziemlich zügig, nach rund einer Stunde war Gruppe B dran:
Mit Torsten, Micha W., Claus und Stefan begann der Tanz von neuem. Wieder 40 Minuten Netto-Fahrzeit, die auch (dank Chaos) auf rund eine Stunde gedehnt wurde. Hier und da der eine oder andere kleine Kampf, wie immer sehr kameradschaftlich, alle ohne Messer zwischen den Zähnen.

Die Zeit fliegt, wenn man Spaß hat: schon war Gruppe A dran: Ingo, Andreas,
Harald und Rijnout. Und weil diese vier nicht weniger Fun haben wollten streckten sie auch die Zeit auf eine knappe Stunde. Die Fights wurden in diesem Rennen weniger unmittelbar in den Gruppen ausgetragen, so schafften es Torsten und Claus aus Gr. B auf die Plätze 2 und 3 hinter Harald. Der Krieger und Danny kamen aus ihrer Gr. C auf die Plätze 5 und 8. Also ein schönes, ausgewogenes Rennen mit einer bunten Mischung an Fahrern, der Spaß im Vordergrund. Viel Gesabbel und Fachsimpelei, alte Hasen und Youngster, Stamm- und Gelegenheitsfahrer. Super Stimmung und ein gelungener Nachmittag/Abend.

Wir danken allen Fahrern, so machen Feiertage Bock auf mehr …! Die nächsten „Sonderrennen“ sind in Planung, näheres folgt in Kürze.

Euer RCH-Team
geil
 

Autor: Popper
Donnerstag 13. 06. 2019
Kommentare (1) Druckoptimierte Version 63 mal gelesen

Allgemein
!!!Newsflash!!! Die DTM kommt nach Monaco!!!

Und wann fragt Ihr Euch?
Wie kann das sein?

Zu Pfingsten! Genauer gesagt am Pfingstmontag...

Weil wir beschlossen haben, am 10.06.2019 hier im RennCenterHannover noch mal eben fix ein kleines LTM Rennen mit den beliebten Carrera DTM Fahrzeugen auf Klein Monaco zu veranstalten! Damit das auch nicht so spät wird, beginnen wir mit dem Training auf Klein-Monaco um 15.00 Uhr und Quali gefolgt vom Rennstart gehen um 17.00 Uhr los.
Es wird nach unserem allseits bekannten Reglement der Laatzener Tourenwagen Meisterschaft gefahren (falls nicht bekannt, hier nachzulesen: https://www.renncenterhannover.de/slotracing/carrera-dtm-rennen/ ). Damit aber noch etwas mehr Spannung an der Bahn entsteht wird die Fahrzeit auf 10 Minuten pro Spur erhöht!

Warum Ihr das nicht wisst?
Weil wir immer für eine Überraschung gut sind, und Ihr hier und heute, also quasi direkt nach fertigbrüten der Idee, herzlich eingeladen seid!!! Macht mit, weil das macht Spass!!!

Die Startgebühr beträgt wie immer 9,50 € bzw. 5,00 € für Flatratefahrer (Ihr bekommt also viel mehr Rennen für das gleiche Geld)

Wie immer gilt: Neugierige und Zuschauer sind herzlich wilkommen!
 

Autor: Popper
Sonntag 02. 06. 2019
Kommentare (10) Druckoptimierte Version 143 mal gelesen

Allgemein


 

Autor: Popper
Sonntag 19. 05. 2019
Kommentare (0) Druckoptimierte Version 82 mal gelesen

Allgemein
REVO-Race am 25.5.

REVO-Race am Samstag dem 25.5. auf dem Laatzen-Ring. Auf dem Laatzen-Ring beginnt das Training wie immer um 17.00 Uhr und der Rennstart ist für 19.00 Uhr geplant. Gefahren werden 4×5 Minuten bei 11 Volt. Die Startgebühr beträgt 9,50 € bzw. 5,00 € für Flateratefahrer Zuschauer und Neugierige sind wie immer herzlich willkommen!
 

Autor: Popper
Sonntag 19. 05. 2019
Kommentare (7) Druckoptimierte Version 134 mal gelesen


[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
Gesamt: 320071    Heute: 117    Gestern: 185    Online: 4    ... mehr