Letzte 5 News Letzte Einträge im Forum
Autor: Popper geschrieben am: 19.05.2019
REVO-Race am 25.5.
Autor: Popper geschrieben am: 19.05.2019
Am Freitag dem 17.05. starten wir gegen 19...
Autor: Popper geschrieben am: 15.05.2019
LTM-FUN AM SAMSTAG
Autor: Popper geschrieben am: 09.05.2019
Rennbericht Osterlangzeitfünfstundenteamre...
Autor: Popper geschrieben am: 26.04.2019
Kategorie:  Sideways Grupp 5 - Nur so Sidewaysrennen 4.5.19
Autor:  ICEMEN Letzter: ck65 am:04.05.19 - 11:20 Uhr
Kategorie:  Tourenwagen Supercup - Rennen Supercup 2019
Autor:  hawk Letzter: hawk am:30.04.19 - 09:14 Uhr
Kategorie:  BRM 1:24 - Rennen ZwergenTraining
Autor:  ICEMEN Letzter: ICEMEN am:05.04.19 - 21:52 Uhr
Kategorie:  RCH Ecke - Dies und Das 5 Stunden Ostern 2019
Autor:  Rijnout Gankema Letzter: Rijnout Gankema am:10.03.19 - 17:31 Uhr
Kategorie:  RCH Ecke - Dies und Das Stammtisch
Autor:  ck65 Letzter: ck65 am:02.01.19 - 19:17 Uhr
  • RCH Racer Community Hoodie´s & T-Shirts
  • RCH Racer bei Facebook
  • LTM SAISON 2017/2018
  • Tourenwagen Supercup
  • Sideways Gruppe 5
  • RCH Racer
» News
Higlights 13.01.18
Nachricht
Allgemein
Highlights Sideways Gr. 5 am 13.05.18



Gestern Abend war es so weit. Die Gruppe 5 der RCH Racer war zu Gast auf dem Laatzen Ring 2.0.
Geboten wurde High Speed Action vom feinsten. Wer die Strecke kennt, weiß um die hohe Geschwindigkeit, Bodenwellen und die herausfordernde schnellen Schikanen. Umso wichtiger die richtige Abstimmung nach dem Sideways by Racer Reglement. Nach sehr kurzen Fahrerbriefing wurde mit sehr großer Mehrheit beschlossen, dass weiterhin nach dem Offiziellen Euro Reglement von Sideways gefahren wird.
18 Starter haben die Herausforderung angenommen und sich dem Laatzen-Ring gestellt.
Es gab Wiederkehrer, Newcomer und einiges an Hochgeschwindigkeitsunfällen. Das falsche Setup des ein oder anderen Fahrzeugs?
Vater und Sohn, Silvio und Yannick, hatten ihren ersten Start bei einer Rennserie im Renncenter Hannover. Gestartet sind sie für die Werkteams Ralf R. und Feo. Sie haben sich in dieser anspruchsvollen Rennserie super geschlagen. Wie sagte man in den siebzigern? Man braucht schon „Eier" um hier mit zu fahren.........
Ebenfalls neu in der Gr.5 dabei, Vinni. Er ist sehr schnell unterwegs und konnte sich gleich unter den Top Fahrern platzieren.
Ebenfalls das erste mal dabei, Olaf auf seinen Porsche. Erst kurz vorm Rennen wurde das Auto im Schnelldurchgang vorbereitet. Auch er schlug sich spitzenmäßig!
Team Bock wird auch immer Stärker. Technische Probleme nahmen Lara die Möglichkeit das Podest anzugreifen. Somit konnte Bruder Tom sich vor Lara setzen. Der Bock! Fiel leider weit zurück, es stellte sich heraus, das ein falsches Setup der Grund war.
Im Vater Sohn Duell zwischen Thomas und Niklas konnte sich Thomas das erste mal vor seinem Sohn platzieren. Glückwunsch!! Und das nacch so langer Pause!
Doch Mann des Abends war Wohl Lucas auf seinen Ferrari. Ein fehlerfreies Rennen. Doch man munkelt dass es wohl Schützenhilfe vom Newcomer Vinni gab. Was ist dran? Die folgenden Rennen werden es zeigen.
Dahinter ging es heiß her, einige Unfälle in den Spitzengruppen und es scheint so, als ob neue Sterne am Gr.5 Himmel aufgehen............

Auf alle Fälle hatten alle beteiligten sehr viel Spaß an diesem Abend....... das konnte man dem lauten Lachen und den dicken lächeln der RCH Racer entnehmen.

Wir sehen uns zum nächsten Rennen!!!






Bildergalerie Sideways Fun 2018 Lauf 2

«zurück
Kommentare für Higlights 13.01.18
# 2 von RalfRausB
Hey André - super geschrieben! 👍🏻👍🏻👍🏻

# 1 von ICEMEN
Sehr schöner Rennbericht, Andre


« zurück
Gesamt: 306286    Heute: 110    Gestern: 160    Online: 7    ... mehr