Letzte 5 News Letzte Einträge im Forum
Sideways Fun am 20.10.
Autor: Popper geschrieben am: 14.10.2018
Revoslot Adventsrennen am 10.11. im RennCe...
Autor: Popper geschrieben am: 14.10.2018
17.10. Zwerge jagen auf der SPA
Autor: Popper geschrieben am: 12.10.2018
06.10. LTM Auftakt auf der Avus
Autor: Popper geschrieben am: 04.10.2018
03.10. Superraceday im RCH
Autor: Popper geschrieben am: 28.09.2018
Kategorie:  Sideways Grupp 5 - Sideways Gr.5 Regelwerk Gr.5 Regelwerk
Autor:  Andre Feo Letzter: Popper am:14.10.18 - 17:42 Uhr
Kategorie:  RCH Ecke - Dies und Das Revoslot
Autor:  ck65 Letzter: ck65 am:03.10.18 - 21:24 Uhr
Kategorie:  BRM 1:24 - Rennen ZwergenTraining
Autor:  ICEMEN Letzter: ck65 am:07.09.18 - 06:34 Uhr
Kategorie:  RCH Ecke - RCH Shop RCH Online Shop
Autor:  Popper Letzter: Popper am:23.08.18 - 13:51 Uhr
Kategorie:  Carrera DTM - Rennen LTM-Fun: ein kurzer Bericht
Autor:  Muddi Letzter: bikercross am:15.07.18 - 22:59 Uhr
  • RCH Racer Community Hoodie´s & T-Shirts
  • RCH Racer bei Facebook
  • LTM SAISON 2017/2018
  • Tourenwagen Supercup
  • Sideways Gruppe 5
  • RCH Racer
» News
Rennbericht vom Mini-Z Rennen am 23.03.18
Nachricht
Allgemein
Halli-Hallo allerseits!

Gestern Abend fand der dritte Lauf zum Mini-Z Rennen statt. Hierzu fanden sich insgesamt zwölf Starter an Klein Monaco ein und lieferten sich schöne Duelle auf unserer schnellen Rille Lachen

Nicht nur die üblichen Verdächtigen waren da, auch Älex wollte mal wieder sehen, ob sie es noch kann... Und ja, sie kann es noch. Ebenso hat Benjamin mal getestet, ob diese Klasse Spass macht. Sein Fazit: Jooaa, macht richtig Spass smilie_game_051


Beide konnten wir mit Fahrzeugen und Reglern aus unserem Fundus an die Bahn bringen.

Unsere drei Mindener waren ebenfalls wieder am Start, und langsam aber sicher verlassen sie die letzen Plätze. Es geht halt nichts über Übung - Übung - Übung! Die Strecke will eben erlebt werden.

Mit "nur drei Gruppen" wurde entschieden, dass kein Gruppenwechsel nach jedem Stint vollzogen werden sollte, sondern dass die Fahrer durchfahren. Das war insbesondere für Benjamin mal was neues. Micha hätte sich wahrscheinlich auch den Wechsel nach jedem Lauf gewünscht, den Griff seines Drückers hat er jedenfalls "kaltverformt" geil Trotzdem kam er nicht an Harri's Heck nicht vorbei...

Und wenn man schon kein Glück hat, kommt manchmal auch noch Pech dazu: Lara, die ein richtig gutes Quali-Ergebnis mit Platz drei erfahren konnte, hatte mit mangelnder Konzentration zu kämpfen und im vorletzen Stint, auch noch eine Begegnung mit dem Boden, so dass sich der Motorkühler verabschiedete. Die letzten 17 Sekunden brachte sie mit fröhlich klingelndem Auto zu Ende, musste dann aber aufschrauben, also minus 3 Runden, bzw. zwei satte Plätze nach hinten.


Hier jedenfalls das Ergebnis:

1. Harri - 246,71 R
2. Micha H. - 246,17 R
3. Andreas - 242,58 R
4. Swen - 238,53 R
5. Lucas - 237,49 R
6. Wolfram - 236,90 R
7. Claus - 230,03 R
8. Harti - 228,90 R
9. Lara - 228,14 R
10. Älex - 228,01 R
11. Günni - 213,56 R
12. Benjamin - 205,73 R

Wir danken allen Startern für das spannende Rennen und die geile Stimmung an der Bahn!

«zurück
Kommentare für Rennbericht vom Mini-Z Rennen am 23.03.18
Keine Kommentare vorhanden
« zurück
Gesamt: 246937    Heute: 415    Gestern: 405    Online: 8    ... mehr