Letzte 5 News Letzte Einträge im Forum
Tourenwagen Supercup 1.Lauf
Autor: Der Bock geschrieben am: 20.02.2018
Ergebnis des 2. Laufes in Braunschweig.
Autor: Der Bock geschrieben am: 18.02.2018
Sideways auf klein Monaco
Autor: Andre Feo geschrieben am: 17.02.2018
Kampf der Zwerge
Autor: Andre Feo geschrieben am: 11.02.2018
2. Lauf zur DTM Meisterschaft bei den Slot...
Autor: Der Bock geschrieben am: 11.02.2018
Kategorie:  Tourenwagen Supercup - Rennen Meldung zum Tourenwagen Super...
Autor:  Der Bock Letzter: Bros am:20.02.18 - 23:02 Uhr
Kategorie:  Cubs & Vereine - Slotracer MC Hildesheim 1. und 2.Rennen GT-Serie
Autor:  Bros Letzter: Bros am:18.02.18 - 21:16 Uhr
Kategorie:  Cubs & Vereine - Slotracer MC Hildesheim Carrera 132 Evolution GT-Seri...
Autor:  Bros Letzter: hawk am:16.02.18 - 22:11 Uhr
Kategorie:  BRM 1:24 - Rennen Zwergenrennen am 14.02.
Autor:  Popper Letzter: Popper am:15.02.18 - 11:16 Uhr
Kategorie:  Cubs & Vereine - SRC Weserbergland BMW M1 Gr.4 Procar-Serie 1:24
Autor:  Bros Letzter: Bros am:13.02.18 - 20:21 Uhr
» Forum » Carrera Digital » Rennen » 23.09.17 Magdeburg

23.09.17 Magdeburg
# 13.08.2017 - 18:07:47
    zitieren



Am 23.09.17 fährt eine kleine Gruppe der RCH Racer ein 6H Carrera Digital 124er Rennen in Magdeburg bei GentLeMans.

Teilnehmer:

Bros
Feo
A.Bock?
T.Bock?

Nachdem der Porsche nicht starten darf, werden wir mit den neuen Ford GT starten.


Zuletzt modifiziert von Andre Feo am 13.08.2017 - 18:17:41

# 13.08.2017 - 22:14:36
    zitieren



Haben die denn alle Porsche verboten oder nur Deinen ? Traurig Der Porsche hat den Vorteil, daß er (genauso wie bei SCALEAUTO) sehr leicht ist.
# 13.08.2017 - 22:30:24
    zitieren



LachenLachenLachen
Neee.....haben alle verboten LachenLachen

# 13.08.2017 - 22:31:32
    zitieren



Haben die auch irgendwo eine Ausschreibung und Reglement ? Auf FB finde ich da nichts....
# 13.08.2017 - 22:46:09
    zitieren



Ja hat er. Musst bei FB in die Veranstaltung gehen. In der Beschreibung stehen alle wichtigen Eckdaten....

# 14.08.2017 - 01:38:14
    zitieren



So, wie sollte es anderst sein!
Ich wechsle im Betrieb die Station und muss das Wochenende arbeiten!
Daher muss ich natürlich absagen... Grummel

Gruss
Der Bock
# 14.08.2017 - 06:27:23
    zitieren



Das ist schade Bock......
Somit sind ein bis zwei Startplätze frei geworden.
Alle Infos stehen auf der Facebook Seite: Gent Le Mans.
Auto stelle ich aus meinem Fuhrpark zur Verfügung. Startgebühr von 15€ muss jeder selber zahlen. Diese ist inkl. Getränke, Essen und Sachpreis. Dieses Event ist eine Privatveranstaltung.

Lg Andre

# 16.08.2017 - 19:12:04
    zitieren



Team ist nun komplett.

Bros
Lucas
Feo

Vielleicht hat noch ein Digital RCH Racer lust uns zu begleiten...... Wenn meldet euch einfach

Lg Andre

# 24.09.2017 - 19:23:14
    zitieren





Hallo Racer.

Gestern Abend haben wir am dritten 6h Rennen bei Gent Le Mans teilgenommen.
Am Start waren Lucas, Bros und Feo. Angetreten wurde mit dem Ford GT.

Bereits im Training wurde uns klar, das wir nicht das schnellteste Auto auf der Geraden haben. Dennoch konnten wir in den Kurven sehr viel Zeit gut machen.
Die unterschiedlichen Teams kamen quer aus Deutschland. Stuttgart, Dortmund, Magdeburg, Dresden und Hannover.
Nach einem verspäteten Start, wegen technischer Probleme an der Bahn, ging es an den Start.

Die ersten vierzig Minuten konnten wir uns in Führung liegend behaupten.
Wer schon einmal Digital gefahren ist, weiß das eine Menge passieren kann.....
So auch bei uns. Nach einem heftigen Crash musste das Fahrzeug von der Bahn genommen werden. Dies hat uns ca. 15 Runden gekostet. Der defekt lag an einem Schleifer.....



Doch nach ca. drei Stunden war klar, dass wir das Tempo des Stuttgarter Carrera Clubs nicht mitgehen können. Heute verliert wohl Ford das Duell gegen Ferrari......
Das Team war eingespielter und der Ferrari lief etwas konstanter.

Nachdem wir ca. 6 Zehntel pro Runde verloren haben, entschlossen wir das Fahrzeug von der Bahn zu nehmen, und einen großen Service zu machen.
Zu Platz drei waren ca. 60 Runden Abstand. Also runter von der Bahn und das Fahrzeug aufgeschraubt. Die Ölkanne einmal durchs Auto gepumpt. Das Auto zugeschraubt. Die Schleifer gerichtet und gesäubert. Und schnell wieder auf die Bahn.

Danach konnten wir noch einmal einen Schlussspurt einlegen. Zeitweise war unser Auto das schnellste auf der Strecke. Mehrfach wurde der Ferrari vom Ford überrundet. So konnten wir kurzzeitig noch einmal Druck auf das Stuttgarter Team auslösen. Doch war der Abstand zu Platz eins zu weit weg. In den verbleibenden 1,5 Stunden haben wir gekämpft was das Zeug hält. Doch die Zwischenzeitlich über 50 Runden Abstand konnten wir in der Zeit nicht mehr aufholen.

Ein voller Erfolg für die RCH Racer. Ohne das wir als Team ein Training oder Testrennen absolvieren konnten, haben wir uns auf P 2 kämpfen können.

Auch der Ford hat sein erstes Rennen unbeschadet überstanden. Nur wenige Kratzer zeichnen ihn jetzt aus.
Fest steht, wir werden beim nächsten GT Digitalrennen wieder antreten. Dann mit mehr Erfahrung. Fehlt uns nur noch ein Zentral gelegener Trainingskurs.........


Es hat riesen Spaß gemach. Ich hoffe das wir noch zu einigen Digitalrennen fahren werden.

Danke an Ingo und Lucas. geil





LG Andre Lachen


Zuletzt modifiziert von Andre Feo am 24.09.2017 - 19:24:46

# 25.09.2017 - 20:53:44
    zitieren



Ja, das war ein sehr gutes Rennen, das richtig Spaß gemacht hat. Es wurde auch vernünftig gefahren (es gab nur kleinere Rempler) und der Matthias hat da eine sehr schöne Rennstrecke mit allem was dazugehört. Die Strecke hat nach der Brücke eine heikle Kurve, die man optimal erwischen muß, damit man schnell ist. :O

Feo hat der Bande im 1.Durchgang ordentlich eingeheizt.....von Startplatz 5 (wurde bestimmt) fuhr er nach wenigen Runden auf den 1. Platz und hatte 3-4 Runden Vorsprung auf die später siegreichen Stuttgarter. Leider konnten wir dieses Tempo nicht konstant durchhalten und die 2maligen "Wartungen" am Ford GT führten zu dem großen Rückstand. Aber nächstes Jahr greifen wir wieder an.....also noch ein wenig üben mit dem digitalen Fahren, damit wir dann auch keine Fehler mehr machen. Auslachen
Nochmals Dank an Feo und Lukas, die keinen Moment aufgegeben haben.
# 25.09.2017 - 21:55:35
    zitieren



geil
So sieht es aus Ingo. Nächstes Jahr greifen wir wieder an. Dann hoffentlich mit mehr Erfahrung und ein bisschen mehr Glück im Rennen. Aber für ein Team das noch nie zusammen bei einem Digitalrennen gestartet ist, lässt sich unser Ergebnis schon sehen.........
Wie sieht es mit deiner Strecke aus? Schaffen wir dieses Jahr noch ein Einweihungsrennen?

# 26.09.2017 - 19:03:34
    zitieren



Zum Training steht sie schon bereit. Smilie
# 05.10.2017 - 19:51:15
    zitieren



Habe noch ein paar Bilder vom 23.09 in die Bildergalerie "Klick" hochgeladen.

Mal schauen wann wir das nächste Rennen fahren können.












# 05.10.2017 - 20:04:57
    zitieren



Matthias Gent hat mir geschrieben, daß es auch noch die Plätze 3.-6. gibt. :O Da habe ich zurückgeschrieben, daß man das Dir nur schonend beibringen kann.....LachenSmilie