Letzte 5 News Letzte Einträge im Forum
Zwergen-Rennen, der Bericht
Autor: Popper geschrieben am: 14.09.2018
Revoslot-Rennen am 22.09. auf "Klein Monaco"
Autor: Popper geschrieben am: 13.09.2018
Zwergenrennen am 12.09.
Autor: Popper geschrieben am: 06.09.2018
Rennbericht vom 3. Lauf des Tourenwagen Su...
Autor: RalfRausB geschrieben am: 01.09.2018
Nächster Stammtisch am05.09. ab 18.00 Uhr
Autor: Popper geschrieben am: 01.09.2018
Kategorie:  BRM 1:24 - Rennen ZwergenTraining
Autor:  ICEMEN Letzter: ck65 am:07.09.18 - 06:34 Uhr
Kategorie:  RCH Ecke - RCH Shop RCH Online Shop
Autor:  Popper Letzter: Popper am:23.08.18 - 13:51 Uhr
Kategorie:  Carrera DTM - Rennen LTM-Fun: ein kurzer Bericht
Autor:  Muddi Letzter: bikercross am:15.07.18 - 22:59 Uhr
Kategorie:  Carrera DTM - Rennen LTM Sommer Fun
Autor:  ICEMEN Letzter: Olly am:14.07.18 - 16:07 Uhr
Kategorie:  Sideways Grupp 5 - Nur so Gruppe 5 Rennen am 07.07.2018
Autor:  Muddi Letzter: HeiFi am:07.07.18 - 10:22 Uhr
» Forum » Carrera DTM » Rennen » Carrera DTM Rennen in Hildesheim

[ 1 | 2 ]
Carrera DTM Rennen in Hildesheim
# 10.09.2017 - 18:09:53
    zitieren



Wenn FEO nicht da ist, dann tanzen die Mäuse Polka ! Auslachen
# 10.11.2017 - 11:45:10
    zitieren



und Morgen am 11.11. geht es wieder rund Lachen

Bahnstrom ab 16:00 Uhr - es haben sich viele Gäste angesagt wollkommen
# 10.11.2017 - 13:05:40
    zitieren



Die Bude wird wohl voll....sind denn genügend Würstchen da ? Auslachen
# 10.11.2017 - 19:21:09
    zitieren



das ist doch sicher Lachen
# 12.11.2017 - 09:17:15
    zitieren



16 Starter und 30 Würstchen....Smilie Zahlen, die sich sehen lassen können.
# 12.11.2017 - 09:53:41
    zitieren



:O - da habe ich aber was verpasst Traurig
# 12.11.2017 - 12:53:47
    zitieren



Ja, so konnte ich wenigstens 4. werden. Auslachen
# 13.11.2017 - 21:06:56
    zitieren



so, nach genauer Überprüfung (dem Hexer sei Dank) sind die richtigen Ergebnisse jetzt online, Gerd hat tatsächlich gewonnen, aber der 2te Platz reicht dem Hexer, ich glaube er ist nicht mehr einzuholen. Vielen Dank dem Bock für die schönen Bilder, so hab ich das Gefühl ich war fast dabei - und konnte sogar sehen, das Burnout auch anwesend war Smilie
# 13.11.2017 - 21:26:58
    zitieren



Geht doch Smilie

Aber das Fred kurzzeitig als Sieger genannt wurde hat ein schweres Trauma bei mir verursacht !!!Weinen

MACHT SOWAS NICHT NOCHMAL !!!!Smiliegeil
# 13.11.2017 - 21:29:55
    zitieren



aber der 2te Platz reicht dem Hexer, ich glaube er ist nicht mehr einzuholen.



@ Ingo ;;;; Wie war das mit Männerstrecke und der Hexer kann hier nicht gewinnen ?????AuslachenAuslachenAuslachenAuslachenAuslachenAuslachenAuslachenAuslachenAuslachengeil
# 13.11.2017 - 22:11:49
    zitieren



Wir wiegen Dich nur in Sicherheit.....Auslachen

P.S.
@ Hexer:
Hast PN !!!
# 10.12.2017 - 18:53:51
    zitieren



und wieder ein sehr schöner finaler Rennabend, für den Hexer lief es wie verhext, Feo und Gerd waren nicht zu schlagen, und in deren Schatten sicherten sich der große und der kleine Bock die Plätze 3 und 4.
Auch 3 neue Gäste konnten wir auf der Bahn begrüßen und sie schlugen sich wacker!

Viel Applaus gab es bei der anschließenden Siegerehrung, Egbert hat den Hattrick geschafft! Glückwunsch !

Und auch eine rote Laterne gab es Smilie - schön zu sehen auf den Bildern von Der Bock - dafür noch mal DANKE

insgesamt ein tolles Jahr, ich freue mich auf 2018 !
# 10.12.2017 - 20:37:53
    zitieren



Es wird auch Zeit, daß der Hexer nicht alles gewinnen kann. Auslachen
# 12.01.2018 - 09:47:59
    zitieren



...und nicht vergessen, wer keine Lust auf Sideways hat, am Samstag den 13.01. wird in Hildesheim DTM gefahren Super
# 12.01.2018 - 10:31:05
    zitieren



Albert und ich bringen auch Trans Am mit....Smilie
# 12.01.2018 - 11:27:50
    zitieren



 Zitat von Bros

Albert und ich bringen auch Trans Am mit....Smilie


:haben:
# 12.01.2018 - 15:12:37
    zitieren



Dann mal los.....Andreas hat welche im RCH.
# 12.01.2018 - 21:06:01
    zitieren



Bin morgen mit Familie im RCH...wünsche euch viel Spass!!!

Gruss
Der Bock
# 14.01.2018 - 15:12:08
    zitieren



Das Erste Rennen zur neuen Saison ist gelaufen, und es gab einige Überraschungen. Besonders gefreut habe ich mich über den Besuch von Uwe Probst, dem Präsi vom Slot Racing Club Osterode. Auch dort wird jetzt nach den bewährten Regeln gefahren. Vielleicht kommt es 2019 auch zu einer Austragung des Supercups im Harz.

Bevor ich nun zu den Ergebnissen komme, hier noch einmal weil es so schön war, den Sieger der roten Laterne 2017:



und nun das Ergebnis vom Qualifying:



was hat der Dude getankt ?

Dann wurde gestartet in 2 Gruppen mit Rutschen und Neustart bei Gruppenwechsel, was dieses Mal problemlos funktionierte. Einzig ein Materialproblem bei Mr. Q erforderte einen Motorenwechsel, was bei Carrera ja problemlos und schnell funktioniert.




Gefahren wurden 5 Minuten je Spur, nach 4 Läufen wurde die obligatorische Würstchen- und Besprechungspause eingelegt.



und dann wurde es doch noch eng. Ganz knapp konnte Hawk sich vor Bros behaupten und hofft auf die "10 Zusatzpunkte vor Ingo" Auslachen



Gerd hat es wieder geschafft, wenn auch mit 10 Runden weniger als beim letzten Rennen.
Der Meister des letzten Jahres wurde zweiter und bleibt dran, um den Titel wieder zu holen.

Zum Glück gibt es ja ein Streichrennen.

Das nächste Rennen ist übrigens am 10ten Februar. bis dahin wünschen wir alles Gute

.
[ 1 | 2 ]